„Nicht vergessen, sondern innerlich aneignen, nicht sich ablenken, sondern innerlich durcharbeiten,
nicht erledigt sein lassen, sondern durchhellen, das ist philosophische Lebensführung.
Sie geht zwei Wege: in der Einsamkeit die Meditation durch jede Weise der Besinnung – und
mit Menschen die Kommunikation durch jede Weise des gegenseitigen Sichverstehens im Miteinanderhandeln, Miteinanderreden, Miteinanderschweigen.“
(Karl Jaspers)